vollmond

   

 

Home 
vita 
termine 
inszenierungen 
theaterpädagogik 
bilanz theater 
synovia 
spielwut 
kontakt 
links 
impressum 

 

VollMond

VollMond ist: wenn zwei einer zu viel sind. VollMond ist: wenn die Sonne nach den Flitterwochen nie wieder aufgeht. VollMond ist, wenn man im Bett lachend die Sardinen aus der Büchse isst…
Mit ihrem vierten Stück geht die Synovia-Truppe - leicht verrückt, schwer entrückt - bei Mondschein ans Eingemachte aller Zweisamkeit. Im Zentrum stehen lauter Paare, denen die Liebe verloren gegangen ist. Ein szenischer Reigen über das, was vom feierlichen Ja-Wort übrig blieb.
Mal tropft’s durchs Dach der trauten Zweisamkeit, mal kommt die Eheberatung unter die Räder einer Modelleisenbahn. Vorhang auf für Hypochonder und Hyänen Wir laden ein zum Theaterexperiment zwischen Paartherapie und Party. Und über allem der volle Mond und die Suche nach der großen Liebe von einst. Wer fängt sie mit hüpfendem Herzen wieder ein?







 

   
   
 


Copyright (c) 2007-2016 Ulrike Czermak. Alle Rechte vorbehalten.